Menu

Standorte

Hauptverwaltung Vechta [D]

Die Hauptverwaltung der HAWITA GRUPPE befindet sich in der niedersächsischen Kreisstadt Vechta. Von hier aus koordinieren wir sämtliche administrativen Prozesse, die dem Kunden schlussendlich die verlässliche HAWITA-Qualität garantieren: Top-Produkte und Top-Service von der Herstellung bis zum Vertrieb.

Produktionswerk Vechta [D]

In Vechta werden hauptsächlich die »Hawita Flor«-Erden produziert. Und das - wie wir mit einigem Stolz sagen dürfen - nunmehr seit dem Jahr 1926! Direkt am Vechtaer Hochmoor gelegen, stehen dem »Erden- & Substratwerk Tabeling« hier eigene Torfvorkommen zur Verfügung.

Produktionswerk Lauterbach [D]

Vor den Toren der hessischen Kreisstadt Lauterbach werden die professionellen »Fruhstorfer Erden« produziert. Das Werk besteht seit 1920 und kann somit auf eine lange Tradition und jede Menge Erfahrung zurückblicken. Dem »Industrie & Erdenwerk Archut« in Lauterbach ist ein eigener Tonabbau angegliedert. Hier gewinnen wir unseren hochwertigen Vulkanton, der als Beimischung dafür sorgt, erstklassige Kultursubstrate mit hohem Porenvolumen und verbesserten physikalischen Eigenschaften zu produzieren.

Zentrallabor [D]

In Lauterbach befindet sich ebenfalls das Zentrallabor der HAWITA GRUPPE. Hier werden durch unsere qualifizierten Fachkräfte nicht nur Neu- und Weiterentwicklungen betrieben, sondern auch alle Produkte unserer Firmengruppe – von den eingesetzten Roh- und Zuschlagstoffen bis zu den fertigen Mischungen - permanent analysiert, kontrolliert und als Rückstellproben eingelagert.

Produktionswerk Sauensiek [D]

In Sauensiek, unweit der Elbemündung im Süden des Landkreises Stade gelegen, werden unsere »HAWITA Flor«-Presstopferden produziert. Das Werk »Ahrens« besteht seit 1920. Auch hier verfügen wir über eigene Torfvorkommen, aus denen wir beste Erden für anspruchsvolle Pflanzenfreunde und -profis herstellen.

Produktionswerk Akniste [LV]

In Akniste (Lettland) werden seit 1996 unsere »HAWITA Baltic«-Substrate produziert. Ein Klick auf das Luftbild lässt nur erahnen, wie groß unsere eigenen Torfvorkommen hier sind. Aber keine Angst: Nach dem Abbau des Torfs überlassen wir auch in Lettland die Natur keinesfalls sich selbst. Alle Moorflächen werden anschließend aufwändig renaturiert.

Produktionswerk Cesvaine [LV]

Der Standort in Cesvaine ist der neuste im Unternehmensverbund. In der 7500 qm² großen Produktionshallen werden mit modernster Technik beste Substrate und Erden für den Modernen Profi- und Hobbygartenbau produziert. In unmittelbare Nähe befinden sich die betriebszugehörigen Moorflächen, auf 1500 ha. Moorfläche werden Soden- und Frästorfe für die hochwertigen Produkte aus dem Hause HAWITA geerntet.

Produktionswerk Balozi [LV]

Im lettischen Ozoli werden unsere »HAWITA Baltic«-Torfballen produziert. Das Werk besteht seit 2007 und ist aktuell das jüngste Werk der Gruppe. Dem Betrieb sind Torfvorkommen zur Belieferung von Kunden und zur Rohstoffabsicherung unserer Werke in Deutschland angeschlossen.

Produktionswerk Emstek [D]

Am Standort Emstek entwickeln und produzieren wir seit Beginn der neunziger Jahre das gesamte Kunststoffsortiment der HAWITA GRUPPE: Hier entstehen unter der Markenbezeichnung »technoplant« unsere Kunststoff-Pflanzgefäße und Stützhilfen sowie die beliebte Kultur- und Transportpalette »Palettino« als clevere Mehrweglösung für den Gartenbau.

Produktionswerk Künzelsau [D]

Seit 1995 produzieren wir in Künzelsau unsere gebrauchsfertigen Vliestöpfe, die anschließend unter dem Label »Easypot« als Vermehrungssystem für Zierpflanzen, Gehölze und Stauden vertrieben werden. Alle Easypot-Vliestöpfe werden selbstverständlich aus den hochwertigen Spezialsubstraten der HAWITA GRUPPE hergestellt.

Unsere Kontaktdaten
Adresse:
HAWITA Gruppe GmbH
Hans-Tabeling-Straße 1
D-49377 Vechta

Tel.: +49 (0) 44 41 - 93 95 0
Fax: +49 (0) 44 41 - 93 95 55
E-Mail: info@hawita.de

Unsere Bürozeiten in der Zentrale:
Mo. - Do.:
08:00 - 17:00 Uhr
Fr.:
08:00 - 14:30 Uhr