Menu

News

04.12.2012

HAWITA verleiht Taspo-Award

Substrathersteller aus Vechta zeichnet Grill-Hersteller Weber aus

Die HAWITA-Gruppe gehört erneut zu den Sponsoren des Taspo-Awards. Dabei handelt es sich um einen renommierten Preis, den die führende Wochenzeitung der Branche, Taspo, aufgelegt hat. Der Hersteller von Substraten für den professionellen Garten- und Landschaftsbau mit Stammsitz in Vechta-Telbrake verlieh den Taspo-Award für die beste Marketingaktivität. Preisträger ist in diesem Jahr die Firma Weber-Stephen, Hersteller des schon legendären Weber-Grills. „Die Weber-Kampagne ist herausragend für die Branche“, lobte HAWITA-Gesellschafter Simon Tabeling anlässlich der Preisverleihung am Freitag (23. November) in Berlin.

Kreatives und umfassendes Marketing ­ darauf setzt die Firma Weber-Stephen. Sie greift den Slogan „Perfect Moment – Perfect Tool“ in allen Medien auf: im TV-Spot, auf Printmaterialien, im Endverbraucherkatalog, auf Anzeigen in Fach- und Publikumszeitschriften, auf der Internetseite, auf Online-Bannern und im Facebook-Profil.

Zu der 360-Grad-Kampagne gehören eine Kooperation mit „Wetten dass?“, ein Making-of des Werbespots im Internet, der von der Homepage herunterladbare Song zum TV-Spot als Klingelton, die Gestaltung eines Lkw-Aufliegers, Fußball-Bandenwerbung und eine Weber-App.

Weber-Stephen ist es im Kampagnenzeitraum gelungen, den Bruttoumsatz sowie den Bekanntheitsgrad und seine Imagewerte überproportional zu steigern. 80 Prozent der Zielgruppe wurden durch TV und online erreicht. Zudem verzeichnete der Markenbotschafter auf der Weber-Facebook-Seite ein starkes organisches Wachstum von über 600 Prozent.

Fotos:

Simon Tabeling (links) und Wettermoderatorin Claudia Kleinert überreichen den Taspo-Award an die Verantwotlichen der Firma Weber-Stephen.

www.taspoawards.de

Newsletter "Grüne Köpfe"
Bleiben Sie stets informiert und melden sich für unseren Newsletter "Grüne Köpfe" an. Gerne schicken wir Ihnen dieses hochwertige und informative Printprodukt zu. Alternativ können Sie "Grüne Köpfe" auch per E-Mail bekommen.
hawita_grune_kopfe_1-2018_02-18_de_72.pdf
hawita_grune_kopfe_2-2018_11-18_de.pdf